Postwachstumsökonomik

Prof. Dr. Hans Diefenbacher, Institut für Interdisziplinäre Forschung, Universität Heidelberg