EinsteigerInnentreffen am 29.04. um 19:30 Uhr

Du möchtest aktiv an Diskussionen teilnehmen, anstatt in Hörsälen mit hunderten Studierenden zu sitzen und Dich beschallen zu lassen? Dir fehlen bestimmte Perspektiven im Studium und Du möchtest daran mitwirken, die Lehre pluraler zu gestalten? Du möchtest etwas Realitätsferne gegen Menschlichkeit in Deinem (wirtschaftswissenschaftlichen) Studium eintauschen?

Dann laden wir Dich sehr herzlich zu unserem EinsteigerInnentreffen ein, das am 29.04. um 19:30 Uhr im Theologicum 0.134 stattfinden wird!

Die Hochschulgruppe Kritische Wirtschaftswissenschaften der Universität Göttingen ist eine interdisziplinäre Gruppe von Studierenden, die sich kritisch sowohl mit dem Mainstream der ökonomischen Lehre als auch mit heterodoxen Ansätzen der Wirtschaftswissenschaften auseinandersetzen. Hier findest Du einen Raum, über aktuelle (wirtschafts-)politische und gesellschaftliche Fragestellungen zu diskutieren und Deine Ideen zu verwirklichen!

Wir treffen uns wöchentlich zur gleichen Uhrzeit und im selben Raum, in dem auch das EinsteigerInnentreffen stattfindet, organisieren Ringvorlesungen, Seminare und andere Veranstaltungen, schauen Filme und sprechen über Thematiken, die uns gerade interessieren. 

Wir freuen uns auf alle Interessierten, Neu- und WiedereinsteigerInnen, die Lust darauf haben, uns und unsere Projekte in entspannter Atmosphäre bei Snacks und Getränken kennenzulernen!