Workshop: Transformation zu einer Postwachstumsgesellschaft

skyline-2_01

Workshop am 15.11. „Die Transformation zu einer Postwachstumsgesellschaft – Probleme, Herausforderungen, Kritik?“

Das Wachstumsparadigma bestimmt nicht nur in den Wirtschaftswissenschaften die Modelle, sondern auch die öffentliche Diskussion über Fortschritt und Zukunft. Eine demokratische Gesellschaft ohne Wachstum scheint dadurch oft „nur“ eine Utopie. Wir wollen uns in einem Workshop, der von Dana Giesecke von der Stifung FuturZwei geleitet wird, mit Kritik und Herausforderungen an der Postwachstumsökonomie beschäftigen und diskutieren ob und wie eine „Transformation“ möglich ist und welche Vor- und Nachteile diese Alternative zu unserem derzeitigen Wirtschaftssystem mit sich bringt.

Die Teilnahme am Workshop steht allen Studierenden und Promovierenden der Universität Göttingen offen und die Anmeldung ist ab sofort möglich. Sendet dazu einfach bis zum 12. November eine E-Mail an info@kriwigoe.de und gebt euren Namen und euren Studiengang an.

Wann: 15. November 2016, 16:00 bis 19:00

Wo: Seminarraum Erdgeschoss Humboldtallee 3 (Professuren für Statistik und Ökonometrie)