Antifaschistischer Stadtrundgang am Montag, den 27. Juni um 19 Uhr

wir treffen uns zu einem historischen, antifaschistischen Stadtrundgang am Montag, den 27. Juni um 19 Uhr an der Turm-Mensa. Ausgehend von der Uni wird uns der Verein zur Förderung antifaschistischer Kultur e.V.  1-1,5 h durch die Stadt führen. Bestimmt eine Möglichkeit Göttingen aus einem neuen Blickwinkel kennenzulernen, also schließt euch gerne an!

Der Schwerpunkt wird auf Begebenheiten zur ArbeiterInnenbewegung, dem historischen antifaschistischen Widerstand der 1920er und 1930er Jahre, der Hausbesetzerszene in den 70ern und auch auf aktuellen Entwicklungen liegen. Wir freuen uns über alle Interessierten!