Vortragsreihe Finanzialisierung – ab 10.11.2015

Finanzialisierung als Begriff bezeichnet einen Diskurs in verschiedenen Gesellschaftswissenschaften, der sich kritisch mit der Rolle von Finanzmärkten auseinander setzt. Einzig die Betriebswirtschaftslehre, als Ursprung der kritisierten Entwicklung, hat sich dem Diskurs bisher versperrt. In unserer Vortragsreihe möchten wir versuchen, einen interdisziplinären Blick auf die Betriebswirtschaftslehre und ihre Themen zu werfen sowie einen Einblick in den theoretischen Rahmen der Disziplin geben. Außerdem wird eine alternative Sichtweise vorgestellt.

Weitere Information finden sich im Kalender sowie hier.